GRÜNSCHNAUZEN MINIS

Bei den "Grünschnauzen MINIS" handelt es sich um unsere Kleinsten - die Welpen. Die „Grünschnauzen MINIS“ treffen sich auf dem Hundeplatz von der 9. Lebenswoche bis zur etwa 16. Lebenswoche.

Hier wird gespielt, was das Zeug hält. 

Der Fokus während dieser Lebensphase liegt auf Sozialkontakt und dem Kennenlernen von Umweltreizen. Der Welpe lernt spielerisch im Kontakt mit Artgenossen seine eigenen Möglichkeiten der Kommunikation und das Lesen und Verstehen des Gegenübers. Es werden Grenzen ausgetestet und das Verhaltensrepertoire geübt und verfeinert.

Der Mensch lernt, wann er in Verhalten eingreifen sollte und in welchen Situationen dies nicht sinnvoll ist.

Kurze Übungseinheiten zwischendurch bieten Hund und Mensch Abwechslung für Körper und Geist.

Dauer: etwa 60 Minuten

Kosten: 15 €